Direkt zum Inhalt

Rarotonga

„Rarotonga hat nur einen Umfang von 32 km. In kürzester Zeit ist man überall.“

Teio
Thumbnail

Hier schlägt das Herz unseres kleinen Paradieses. Im Zentrum der Cook Islands gibt es so vieles zu sehen und zu erleben und doch ist hier alles weiterhin ganz ursprünglich. Es gibt keine Ampeln, keinen McDonalds und kein Gebäude ist höher als eine Kokospalme.

 

Von A nach B

Rarotonga ist wie ein einiges großes Resort, in welchem endlose Abenteuer auf Sie warten. Mit so viel Angebot, werden Sie erleichtert darüber sein, wie einfach es ist auf dieser Insel von A nach B zu kommen. Sie können einfach in den Bus einsteigen, der entweder im Uhrzeigersinn, oder gegen den Uhrzeigersinn um die Insel fährt. Aber Sie können auch ein Auto mieten, oder einen Roller und so den warmen Wind in ihrem Gesicht spüren, während Sie die Schönheit der Insel erfahren. In nur 45 Minuten schaffen Sie es um die gesamte Insel, also werden Sie sich sicher nie verfahren. 

Erfahren Sie mehr über die Transportmittel auf Rarotonga.

Wir heißen nicht umsonst "Cook" Islands 

Auf Rarotonga gibt es über 100 Cafés und Restaurants zur Auswahl, viele davon von ihrer Unterkunft aus zu Fuß erreichbar. Von den besten Burgern, die Sie je probiert haben, bis hin zu luxuriösem Dinner mit polynesischem Hauch, mit den Füßen im Sand: Sie haben die Wahl!

Erfahren Sie mehr über die Küche der Cook Islands.

Unendlich viele Abenteuer, ob bei Tag oder Nacht

Spüren Sie die Endorphine beim erklimmen unseres vulkanischen Gipfels auf einer geführten Tour mit Pa. Probieren Sie Kite Surfen aus oder versuchen Sie sich im Tauchen, in unserem warmen und klaren Wasser. Machen Sie einen Familienausflug zu einem unserer berühmten kulturellen Dörfer, oder entspannen Sie sich am weißen Sandstrand oder am Pool, während ihre Kinder ein spannendes Krabbenrennen im Kids Club erleben. Von Aktivitäten voll Adrenalin, über ruhigere Beschäftigungen, wie Kayaking oder Stand up Paddeling in der Lagune, bis hin zur perfekt entspannenden Inselmassage, wir können ihnen helfen, den perfekten Urlaub im Paradies zu verbringen.

Aber in Rarotonga hört der Spaß nicht auf wenn die Sonne untergegangen ist, denn wir haben beste Nachtleben aller Inseln im Südpazifik! Open-Air Bars mit cooler Inselatmosphäre bieten ihnen spektakuläre Aussichten und eine tolle Möglichkeit, sich unter die freundlichen Einheimischen zu mischen. Und sollten Sie danach immer noch nicht müde sein, dann können Sie noch einen unserer lebendigen Nachtclubs besuchen, oder machen Sie bei einer Partybus Tour mit und erleben Sie unvergessliche Momente! Unser Nachtleben ist spannend, exotisch, aber auch extrem sicher und es ist etwas, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, während Sie hier sind!

Erfahren Sie mehr über Aktivitäten auf Rarotonga.

Kultur

Sollte es die Kultur sein, die Sie interessiert, dann besuchen Sie auf jeden Fall eine Kulturshow und lassen Sie sich von unseren lokalen Gruppen unterhalten, durch Feuertanz, Gesänge und Trommeln! Oder erleben Sie unseren lebendigen Punanga Nui Market mit sein wundervollen Handwerk und kaufen Sie sich einen strahlenden Tivaevae (farbenfrohes, handgemachtes Tuch) oder eine einzigartige schwarze Perle. Auch in der Kirche am Sonntag sind Sie unter Einheimischen herzlich willkommen!

Erfahren Sie mehr über unsere Kultur.

Unterkunft

Sie werden nicht glauben, wie viele verschiedne Unterkünfte es auf Rarotonga gibt! Falls Sie mit einer Gruppe von Freunden reisen und nach einer Unterkunft für Selbstversorger suchen, könnten Sie ein Strandhaus mieten, oder falls Sie sich eher an einem privaten Pool entspannen sehen, können Sie sich auch für eine luxuriöse Villa entscheiden! Sind Sie mit einer jungen Familie unterwegs und suchen eher nach Entspannung, Restaurants in direkter Nähe, Zimmerservice und Kinderbetreuung, dann ist vermutlich ein Resort das Richtige für Sie. Auf Rarotonga finden Sie auf jeden Fall die passende Unterkunft, egal nach was Sie suchen!

Suchen Sie nach Unterkünften auf Rarotonga.

Avarua - das Zentrum 

Durch das kleine, freundliche Städtchen Avarua, welches direkt am Wasser liegt, tanzen farbenfrohe Pareus, Kleider und T-Shirts, während Einheimische ihrem Alltag in der gewohnt entspannten Art nachkommen. Diese saubere kleine Stadt hat viel zu bieten, wenn Sie nach Souvenirs, Geschenken, Cafés, Bars oder Restaurants suchen. Ob nobel oder günstig, Avarua hat etwas für jedes Budget. Sie sollten unbedingt bei einem der einheimischen Juweliere für schwarze Perlen vorbeischauen - Sie werden die Qualität, den Preis und die wunderschönen Designs lieben!

Am westlichen Ende von Avarua ist der Punanga Nui Market, der größte Markt des ganzen Landes, welcher am Samstag sehr lebendig ist. Morgens ist er ein bunter und lebhafter Treffpunkt für Musik, Unterhaltung und Gelächter. Es gibt viele Stände, die lokale Köstlichkeiten, frisch gepflücktes Obst und Gemüse, sowie Handwerk, Kleidung oder auch Souvenirs. Ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!

Besucher sollten auch nach dem Handwerk von den Inseln Penrhyn, Manihiki und Mangaia und der großen Auswahl an Pareus Ausschau halten! Der Pareu ist ein zwei Meter langes, farbenfrohes Tuch, welches, von Männern und Frauen gleichermaßen, auf viele verschiedene Arten gebunden werden kann. Perfekt für den Strand und das warme, tropische Wetter. Fragen Sie einfach den Verkäufer nach Tipps und Tricks zum binden eines Pareus.

Entdecken Sie die 5 Must-Buys auf dem Punanga Nui Markt.

Haben Sie Lust auf die lokale Küche? Probieren Sie Ziegenfleisch, gekocht in wildem Ingwer und Kokosahne, frischen gegrillten Fisch, oder super zartes Hühnchen, ebenfalls gekocht in Kokosahne - es gibt eine riesige Auswahl. Trinken Sie einen erfrischenden Smoothie, gemacht aus frischen, lokalen Früchten, währen Sie über den Markt schlendern und die Atmosphäre genießen. Fast immer können Sie dabei eine Live Band oder eine Tanzgruppe entdecken, welche die Stimmung perfekt macht.

Die Magie von Muri

Muri Beach ist ein zwei Kilometer langer, weißer Sandstrand. Ein entspannter Spaziergang und direkt neben Ihnen das Riff und vier leicht erreichbare kleine Inseln, genannt Motu, die einladend in der Lagune liegen - Ta’akoka, Koromiri, Oneroa and Motutapu. Auf der anderen Seite können Sie durch schattenbringende Bäume das üppige Grün der Berge erspähen. 

Es gibt auch Restaurants, Bars und einige Verleihe für Wassersportausrüstung. Die Unterwasserwelt ist sehr lebendig in den Lagunen von Rarotonga, was sie perfekt zum Schnorcheln und Tauchen macht! 

An Samstagen veranstaltet der Segelclub von Rarotonga (vom Sails Restaurant aus betrieben) Lagunen-Rennen und freut sich über Zuschauer! Von Sonntag bis Freitag werden Bootstouren im Glasboden-Boot durch die Muri Lagune angeboten. Auch Schnorcheln, Barbecue-Lunch und tolle Unterhaltung durch die Crew stehen auf dem Programm. Die Muri Lagune ist eine der besten Plätze zum Wind- und Kitesurfen, während Kayaking überall in Rarotonga möglich ist. Ausrüstung zum Wind- und Kitesurfen, sowie Paddle Boards und Kayaks, können von den Wassersportgeschäften oder auch bei den meisten Hotels am Strand ausgeliehen werden.

 

-21.229237, -159.776349

Thanks!

We've got your details and we'll be in touch soon.