Flüge

Wir verstehen, dass dies eine Testzeit für alle Reisenden ist. Um jedoch die Sicherheit zu gewährleisten, halten Sie sich bitte weiterhin auf dem Laufenden.

TRAVEL BUBBLE UPDATE

Neuseeland: Ab dem 17. Mai (NZ-Zeit) beginnt die Reiseblase für Neuseeland und die Cookinseln im Rahmen einer QFT-Vereinbarung (Quarantine-Free Travel). Dies bedeutet, dass Reisende vor der Abreise 14 aufeinanderfolgende Tage in Neuseeland oder auf den Cookinseln gewesen sein müssen, bevor sie ohne Quarantäne zu den Cookinseln reisen können. Lesen Sie die Reisetipps

Es ist jetzt obligatorisch, ein Online-Formular für die Abreise Kontaktinformationen für Reisen zu den Cookinseln auszufüllen, das von Te Marae Ora, Gesundheitsministerium der Cookinseln, verwaltet wird

Australien und USA: Derzeit ist kein Datum für die Wiederaufnahme der Direktflüge von Australien und den USA zu den Cookinseln bestätigt.

INTERNATIONALE FLÜGE

Air New Zealand ist derzeit die einzige internationale Fluggesellschaft, die nach Rarotonga, Cookinseln, fliegt. Knapp 4 Flugstunden Air Air Zealand bietet wöchentlich einige Flüge von Auckland nach Rarotonga an. Am Flughafen ist keine Abflugsteuer zu zahlen, da diese in Ihren internationalen Tickets enthalten ist. Bitte beachten Sie bei der Buchung von Flügen, dass Reisende aus Neuseeland die internationale Datumsgrenze zu den Cookinseln überqueren. Überprüfen Sie daher die Flugzeiten und -daten entsprechend.

DOMESTIC FLIGHTS

Inlandsflüge werden von Luft Rarotonga mit täglichen Flügen nach Aitutaki durchgeführt. Air Rarotonga bietet auch einen Rarotonga-Rundflug und eine Aitutaki-Tagestour an.

Die aktuellsten Flugpläne finden Sie unter

Air New Zealand Services

Jetstar Services

Air Rarotonga