Märkte

Erfahren Sie mehr über unsere Kultur der Cookinseln, indem Sie die angebotenen lokalen Märkte erkunden. Machen Sie am Samstagmorgen einen Ausflug zu den Punanga Nui-Märkten, um lokale Imbissstände, Getränke, Head-Eis, Pareus und Souvenirs (um nur einige zu nennen) zu kaufen. Auf dem Punanga Nui Markt findet donnerstags auch ein Nachtmarkt statt. Es gibt auch die Muri Night Markets an jedem Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag, die sich hervorragend für lokale billige Gerichte und gute Stimmung eignen.

Der Punanga Nui Markt in Avarua, der Hauptstadt von Rarotonga, bietet kostenlose Unterhaltung, Stände mit frischen Lebensmitteln, Bio-Kaffee und authentische Souvenirs wie Perlen, Kunstwerke, Kunsthandwerk und Hüte aus Kokosnusswedel. Während der Markt bis Mittag geöffnet ist, ist der frühe Samstagmorgen die beste Zeit, um lokal angebautes Obst und Gemüse sowie hausgemachte Leckereien wie Sack zu genießen. Besuchen Sie auch ab ca. 10 Uhr die Hauptbühne, um Live-Musik und Tanz zu genießen. Der Punanga Nui Markt bietet auch donnerstags von 17 bis 21 Uhr einen Nachtmarkt mit einer großen Auswahl an Gerichten. Hilfreicher Tipp - Denken Sie daran, Ihre Münzen aus Neuseeland-Dollar oder Cook-Inseln mitzubringen, da die meisten Anbieter nur Bargeld anbieten.

Hiking Hiking

MURI NACHTMÄRKTE
Die Muri-Nachtmärkte im Muri Beach Village sind eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Abendessen aus den verschiedenen Imbisswagen, Ständen und Ständen zusammenzustellen, während Sie sich mit Touristen und Einheimischen gleichermaßen unterhalten. Die Nachtmärkte sind sonntags, dienstags, mittwochs und donnerstags ab 17 Uhr geöffnet und bieten eine Auswahl an Speisen aus lokalen Grillgerichten, Meeresfrüchten, frisch trinkenden Kokosnüssen, Hühnchencurrys, gebratenen Woknudeln, Pizza, Desserts und vielem mehr.

EINIGE HILFREICHE TIPPS:
Gehen Sie früh, um die größte Auswahl an Speisen im Angebot zu haben.
Denken Sie daran, Ihre Münzen aus Neuseeland-Dollar oder Cook-Inseln mitzubringen, da die Verkaufsstände nur Bargeld sind.
Holen Sie sich Mit dem Bus zu den Märkten oder wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie direkt an der Straße.