Romantik weiter Rarotonga

Icon

Mit nur 32 km Umfang macht die Größe der Insel Rarotonga so anders. Egal wo Sie sind, die ganze Insel gehört Ihnen. Die meisten Paare mieten Fahrräder, Motorroller oder Autos, um in die Stadt, in ein anderes Resort, in ein Restaurant oder Café oder an einen anderen Strand zu fahren, wann immer sie möchten.

ENTDECKEN DER INSEL
In Rarotonga gibt es zahlreiche Aktivitäten und kulturelle Erlebnisse sowie über 100 Cafés, Restaurants und ein fantastisches Nachtleben, das Sie und Ihr Partner erleben können. Zu den beliebten Aktivitäten zählen 4WD-Dschungeltouren, Quad-Abenteuer, geführte Bergtouren und Rundflüge.

Die fabelhafte Lagune von Muri bietet auch Öko-Touren, Kajakfahren, Schnorcheln, Kitesurfen, Paddeln und Schwimmen. Die Abenteuer sind wirklich endlos - Naturpfade mit einheimischer Flora und Vogelhabitaten, Tauchkurse und Expeditionen, Charterflüge zum Hochseefischen, Windsurfen und Kitesurfen.

Couples Couples

Sie können auch eine Lagunenkreuzfahrt machen, an einem Samstag die Punanga Nui-Märkte besuchen, um frische Produkte und Kunsthandwerk zu kaufen, oder an einem Sonntag einen elektrisierenden Gospel-Gesang in einer Dorfkirche genießen. Sie möchten auch nicht die Kulturshows „Island Night“ oder ein intimes kulinarisches Erlebnis verpassen - nur Sie und Ihr Partner in einer privaten Cabana am Rande der Lagune. Wenn Sie gerne feiern möchten, unternehmen Sie eine Nachtbus-Tour zu den örtlichen Hotspots.

ÜBERNACHTUNG IN RAROTONGA
In Rarotonga gibt es Hotels und Resorts, die jedem Budget, Geschmack und Standort gerecht werden - Ihre Möglichkeiten sind also wirklich endlos. Die meisten Hotels und Resorts sind klein bis mittelgroß, viele liegen am Strand in üppigen tropischen Gärten. Es gibt eine Vielzahl kleiner Boutique-Hotels mit luxuriösen Einzelvillen und Suiten, die sich ideal für Paare eignen.

Für diejenigen, die ein Ferienhaus mieten möchten, stehen mehrere Immobilien zur Auswahl. Für Paare, die die ultimative Flucht suchen, gibt es auf beiden Inseln eine kinderfreie Unterkunft. Viele Hotels und Resorts akzeptieren keine Kinder unter 12, 16 oder 18 Jahren.