Wandern auf Rarotonga

Icon

Verbinden Sie sich wieder mit der Natur, indem Sie das bergige Hinterland von Rarotonga auf einer Vielzahl von geführten und selbst geführten Wanderwegen erkunden. Von einheimischen Vögeln und Schmetterlingen umgeben, unglaubliche Ausblicke auf die Insel und die umliegende Lagune einfangen und versteckte Wasserfälle finden – Wandern in Rarotonga ist ein Muss.

Wandertipps mit unseren Tanten

Bitte sehen Sie sich dieses Sicherheitsvideo an. Es gibt eine Reihe von unbegleiteten Wanderungen, die ein gutes Maß an Fitness erfordern, aber nicht unternommen werden sollten, ohne zuvor andere über Ihre Absichten zu informieren.

Sicherheitsleitfaden herunterladen

Raemaru Trek (Raemaru, 350m) Mittel | 3,1km zurück | 90 Minuten durchschnittliche Zeit | 15m Klettersteig zum Gipfel

Der Startpunkt für den Raemaru Trek liegt an der Nebenstraße in Arorangi. Suchen Sie von der Hauptstraße aus den Friendly Mart Convenience Store und nehmen Sie die Inlandstraße. An der Kreuzung mit Nebenstraße biegen Sie rechts ab und folgen den gelb markierten Schildern „Raemaru Trek“. Nehmen Sie nach 80 m eine andere Landstraße (achten Sie auf das gelbe Raemaru-Schild). Folgen Sie bis zum Ende, bis Sie zum Beginn der Wanderung kommen. Parken Sie an der Seite und abseits der Straße, da dies eine Durchgangsstraße für Einwohner des Landesinneren ist.

Folgen Sie den orangefarbenen Markierungen auf diesem Weg.
Eine selbstgeführte QR-Code-Tour ist jetzt verfügbar. Sie benötigen lediglich ein Smartphone mit einer Vodafone-Besucher-SIM-Karte. Sie können bei Vodafone eine Besucher-SIM-Karte für 49 US-Dollar am Flughafen, in Avarua oder in Muri Beach kaufen.
Es gibt auch eine geführte Tour von Adventure Cook Islands.

Hiking Hiking

Cross Island Trek (Te Rua Manga 413m)
Mittel – Schwer | 6km Cross Island Trek | 3 Stunden – 3,5 Stunden Durchschnittszeit

Der Cross Island Trek auf Rarotonga macht seinem Namen alle Ehre, da er die gesamte Insel durchquert! Es wird empfohlen, den Weg im Norden zu beginnen und nach Süden zu gehen. Die Fahrt mit dem öffentlichen Bus (der im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn fährt) ist die beste Option, aber wenn Sie ein Auto haben, würden Sie mit dem Auto näher an die Ausgangspunkte des Wanderwegs gelangen. Die Wanderung ist mit orangefarbenen Markierungen für erfahrene Wanderer markiert, die diese Wanderung machen möchten alleine. Für diejenigen, die an einer vollständig geführten Tour interessiert sind, erkunden Sie den Cross Island Trek von Maunga Tours.

Da die Wanderung am Papua-Wasserfall (Wigmores-Wasserfall) endet, können Sie nach der Wanderung ein Bad nehmen und sich abkühlen. Bitte beachten Sie, dass das Wasser davon abhängig ist, ob es Tage vor Ihrer Wanderung geregnet hat.

Wenn Sie sich für eine Wanderung zum „The Needle“ (Te Rua Manga) entscheiden, können Sie zur Nordseite hinauffahren, zum Gipfel wandern und auf dem gleichen Weg wieder zurückkehren.

The North Trailhead: In Avarua gelegen, können Sie den Bus von fast überall auf der Insel hierher nehmen. Spüren Sie die Pandanus Tankstelle (hinter Sea Salt Takeaway) auf und gehen Sie geradeaus die Straße dahinter hinauf. Suchen Sie nach Uraua Drive und fahren Sie bis zum Ende der Straße weiter. Sie sehen das Trailhead-Schild und eine Karte.

Der South Trailhead: Die Südseite des Trails beginnt (oder endet) am Wigmores Waterfall, am Ende der Papua Road auf der Südseite der Insel. Um die Straße zum Wasserfall hinaufzufahren, werden Sie um eine Spende gebeten (2 USD für Fahrräder und 5 USD für Autos/Lastwagen). Wenn Sie Ihre Wanderung auf diese Weise beenden, müssen Sie nicht spenden. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Warnschild sehen, das empfiehlt, den Weg aus der anderen Richtung zu beginnen, dies ist jedoch nicht erforderlich, da Sie vom südlichen Ausgangspunkt aus starten können.